Home

Traugespräch katholisch fragen

Trotzdem haben wir hier einige grundsätzliche Aspekte und Fragen rund um das Traugespräch, evangelisch wie katholisch, zusammengestellt. So wisst ihr in etwa, was euch erwartet. So wisst ihr in etwa, was euch erwartet Fragen und Antworten vor dem Traugespräch mit dem Pfarrer Vor der Hochzeit: Wichtig zu wissen Bevor Sie zum Pfarrer gehen, sollten Sie sich über manche Dinge klar werden Traugespräch geführt am von II. Fragen an beide Partner Der Ehebund, den beide Partner in freier Entscheidung miteinander eingehen, besteht nach Glaube und Lehre der Kirche wesentlich in der ausschließlichen und unauflöslichen Lebensgemeinschaf.

Ob evangelisch oder katholisch, im Traugespräch klären Sie mit Ihrem Pfarrer Fragen zu Ihrer Hochzeit ab. So bereiten Sie sich auf das Gespräch vor Traugespräch erst vorgestern gehabt und haben auch keine ellenlange Liste an Fragen dabei gehabt. Wir haben mit unserem Pfarrer erstmal allgemein geredet. Er wollte wissen, wie wir uns kennengelernt haben, warum wir katholisch heiraten wollen - was das für uns bedeutet, was wir uns wünschen..

Für die Brautleute ist das Gespräch eine Gelegenheit, sich vor einem neutralen, wohlwollenden Zuhörer noch einmal ihrer Liebe zu versichern, ihre Vorstellung von Partnerschaft zu reflektieren und ihre Fragen, Hoffnungen und Befürchtungen zu äußern Der Seelsorger wird deshalb im Traugespräch auch rechtliche Fragen mit dem Paar besprechen und darüber ein Brautleuteprotokoll - oder: Ehevorbereitungsprotokoll führen. Hier werden notwendige biografische Daten erfasst, die anschließend in das Ehebuch der Pfarrei bzw. an das Taufpfarramt gemeldet werden Hallo Pitry8, wir hatten schon unser erstes Traugespräch und es war wirklich sehr locker und lustig. Man muss dazu sagen, dass mein Zukünftiger katholisch ist und. Ist ein Partner katholisch, der andere aber nicht katholisch getauft, ist auch der Wortgottesdienst die geeignete Form für die kirchliche Heirat. Dies ist auch dann der Fall wenn der andere Partner an Gott glaubt, aber einer anderen Religion angehört

Darüber hinaus bietet das Traugespräch auch eine gute Gelegenheit, Fragen des Glaubens, der Ehe und der Lebensplanung zu formulieren. Oft wird im Umfeld der Hochzeit über Lebensziele und die Bedeutung des christlichen Glaubens neu nachgedacht. Und nicht selten finden Hochzeiten im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes statt. Für all diese Themen ist beim Traugespräch Zeit und. Wer sich für eine kirchliche Hochzeit entscheidet, darf sich auf ein ganz besonderes Fest freuen. Unsere Tipps und die wichtigsten Fragen zum Traugespräch Das Traugespräch dient dazu, daß Brautpaar und Pfarrer sich kennenlernen. Persönliche Fragen können angesprochen werden, z. B. Glaubensfragen, Probleme mit der Kirche usw. Das Eheverständnis der katholischen und der evangelischen Kirche kommt zur Sprache Wie das Traugespräch abläuft, hängt stark von dem Pfarrer ab. Der eine Pfarrer stellt prüfende Fragen über Ihre Ehemotive und belehrt Sie über eheliche Pflichten, während der andere eher fragt, wie Sie sich kennengelernt haben und nett mit Ihnen plaudert

Ein Freund heiratet bald und hat ein bisschen Bammel vor dem Traugespräch! Was für Fragen hat er da zu erwarten? Sehr persönlich hi zusammen, klingt vielleicht etwas ungewöhnlich mein anliegen aber ich möchte möglichst gut vorbereitet sein. Also wir wollen unseren kleinen im April katholisch. Der Pfarrer wird wahrscheinlich fragen, warum ihr kirchlich heiraten möchtet und auch über Glaubensfragen mit euch sprechen wollen. Aber auch die organisatorischen Details der Trauung werden im Traugespräch ausführlich besprochen

Traugespräch - Das erwartet euch Tipps, Fragen, Formale

katholisch.de Das Internetportal katholisch.de hat hier viele wichtige Infos (Ehevorbereitungsgespräch, Lieder für die Trauung etc.) rund um die kirchliche Hochzeit zusammengefasst. Praktische Checklisten runden das Angebot ab Unter dem Menüpunkt Vor der Trauung finden Sie ein Extrakapitel zum Thema katholisch-evangelische Trauung, in dem viele Fragen beantwortet werden. Kann ein Christ einen Muslim kirchlich heiraten? Ja, wenn vom Ehehindernis der Religionsverschiedenheit Dispens (Freistellung) erteilt worden ist Fragen Sie direkt in Ihrem Pfarramt / Pastorat nach Adres- sen und Hilfsangeboten Ihrer Kirchengemeinde, der Caritas (katholisch) und der Diakonie (evangelisch) Hallo, ich habe gerade Panik bekommen, und mich gefragt was uns wohl der Pastor am 15.3 beim Traugespräch alles Fragen wird... Was hat er euch gefragt Nach der Anmeldung erhalten Sie in der Regel eine Einladung zum Traugespräch, in dem erste Fragen über Sie als Paar und Ihre Wünsche zur Zeremonie geklärt werden. Zudem bekommen Sie Informationen über alle notwendigen Dokumente zur Trauung

Meine Verlobte und ich wollen katholisch heiraten, nächste Woche steht das erste Gespräch mit dem katholischen Pfarrer an. Ich selbst bin evangelisch, auch konfirmiert, allerdings vor einigen Jahren aus der Kirche ausgetreten Im Traugespräch werden oft auch bereits Fragen bezüglich der Trauung besprochen (s.u.). Am Ende wird das Ehevorbereitungsprotokoll vom Brautpaar und vom Pfarrer unterschrieben. Am Ende wird das Ehevorbereitungsprotokoll vom Brautpaar und vom Pfarrer unterschrieben

Wichtig zu wissen für die Hochzeit - katholisch

Wir verraten Dir, wie die Trauzeremonie - ob evangelisch oder katholisch - in groben Zügen verläuft und welche organisatorischen Fragen Du im Vorfeld klären solltest. Checkliste für die kirchliche Trauun Traugespräch Einige Wochen vor Ihrer Trauung sollten Sie sich bei Ihrem Seelsorger / Ihrer Seelsorgerin melden, um mit ihm / ihr einen Termin für ein Traugespräch auszumachen. Bei diesem Traugespräch geht es um die Bedeutung der christlichen Ehe und die Gestaltung der kirchlichen Trauung Frank Maibaums anrührende Weisheitsgeschichten und Gedichte helfen, Antworten zu finden auf die Fragen nach dem Jenseits.Sie trösten und sind gute Grundlagen für Trauerreden und die Gestaltung der Trauerfeier Das Traugespräch und alles was ihr dazu wissen müsst: Welche Fragen stellt der Pfarrer? Woran müsst ihr denken? Welche Formalitäten werden geregelt? Woran müsst ihr denken? Welche Formalitäten werden geregelt Dabei geht es neben Fragen zum allgemeinen Ablauf auch z.B. um die Beweggründe für Ihre Hochzeit. Der persönliche Hochzeits­planer Planen Sie ab sofort Ihre Traumhochzeit mit viel Spaß und freuen Sie sich auf einen wunderschönen Hochzeitstag

Hier können Sie auch Fragen zur Gottesdienstgestaltung (Lied- und Textauswahl, Trauzeugen etc.) abklären. Inhalt des Gesprächs ist auch das katholische Verständnis des Ehesakramentes. Bei dem Traugespräch wird ein sogenanntes Ehevorbereitungsprotokoll angefertigt, das von den Brautleuten zu unterschreiben ist und das die Daten für das Ehebuch der Pfarrgemeinde aufnimmt Hier werden unsere Fragen stellen. Ich denke nicht, dass der Pfarrer dich verurteilen würde, nur weil du nicht den genauen Ablauf einer Messe kennst. Ich denke nicht, dass der Pfarrer dich verurteilen würde, nur weil du nicht den genauen Ablauf einer Messe kennst Traugespräch Hochzeit. Schönen Sonntag und Muttertag Euch allen! Wir haben morgen Abend ein Treffen mit unserem Pfarrer der uns im Sommer kirchlich trauen wird

Das Traugespräch mit der Pfarrerin / dem Pfarrer findet einige Wochen vor der kirchlichen Trauung statt. Das Gespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Besprechen des Traugottdienstes. Hier finden alle Fragen Platz: Wie ist der Ablauf, die mu. Fragen nach der Bereitschaft zur christlichen Ehe Der Zelebrant wendet sich an die Brautleute: Liebes Brautpaar! Sie sind in dieser entscheidenden Stunde Ihres Lebens. Katholisch Wenn Sie sich für eine kirchliche Hochzeit entschie- den haben, sollten Sie sich so schnell wie möglich Fragen Sie rechtzeitig in der gewünschten Kirchengemeinde an, ob der Termin frei ist. Möglicherweise werden für die Trauung in ein. Schönen Sonntag und Muttertag Euch allen! Wir haben morgen Abend ein Treffen mit unserem Pfarrer der uns im Sommer kirchlich trauen wird. Er ist ein sehr cooler und. Das eigentliche Traugespräch und die Aufnahme Ihrer persönlichen Daten geschieht dann später. Dazu vereinbaren Sie mit dem Pfarrer (der Pfarrerin) einen Termin. Dazu vereinbaren Sie mit dem Pfarrer (der Pfarrerin) einen Termin

In dem Traugespräch werden zunächst die Personalien des Brautpaares aufgenommen. Der Pfarrer informiert das Brautpaar über die Voraussetzungen und die Bedeutung der kirchlichen Trauung. Weiterhin werden Ablauf und Gestaltung der kirchlichen Trauung thematisiert und offene Fragen geklärt. Abschließend werden die Ergebnisse in einem Eheprotokoll festgehalten, das von dem Brautpaar und dem. Wir werden im Juli heiraten und möchten in unserer Heimatstadt katholisch getraut werden. Sind beide katholisch getauft aber mein Zukünftiger ist nicht zur. Als nächster Schritt findet ein Traugespräch mit dem Pastor oder der Pastorin statt. Hier können Sie als Brautpaar auch alle Fragen zum Ablauf und der Gestaltung stellen. Zudem können Sie über individuelle Elemente in der Trauung sprechen Auf all diese Fragen bekommt man oft sehr unterschiedliche Antworten! Das liegt ganz einfach daran, dass es ein Unterschied ist, ob man Trauzeuge bei einer evangelischen oder katholischen Trauung ist oder bei der standesamtlichen Eheschließung hallo, ich bin derzeit noch katholisch Verheiratet und bin ab ende des Jahres offiziell geschieden. Da die katholische Kirche ja defeinitiv davon ausgeht, daß die Ehe auf ewig bleibt wollte ich fragen ob ich meine neue Lebennsgefährtin in einer evangelischen Kirche heiraten darf und was wir dafür tun müssen

Hier können Sie auch Fragen zur Gottesdienstgestaltung (Lied- und Textauswahl, Trauzeugen etc.) abklären. Inhalte des Gesprächs sind das katholische Verständnis des Ehesakramentes, die Bedeutung der christlichen Ehe (Unauflöslichkeit), die Bereitschaft zur Treue und der Willen zur Elternschaft Im Traugespräch geht es einerseits um das Paar selbst, andererseits um die Abklärung der Gestaltung des Gottesdienstes (Auswahl eines Trauspruches, der Lieder und Musik, der Blumen in der Kirche etc.)

Traugespräch - die Vorbereitun

Traugespräch - welche Fragen stellen? - Trauung und Organisatorisches

Paare, bei denen ein Partner katholisch und der andere evangelisch ist, wünschen sich oft, ökumenisch getraut zu werden. Eine ökumenische Trauung im strengen Sinn gibt es jedoch nicht. Möglich ist entweder eine evangelische Trauung, bei der ein katholischer Pfarrer mitwirkt oder eine katholische Trauung, bei der ein evangelischer Pfarrer oder eine evangelische Pfarrerin mitwirkt » Im Forum nach katholisch fragen: Zuletzt gesucht. Ähnliche Begriffe. Kathodolumineszenz Kathole Katholik Katholikat Katholiken Katholikenemanzipation Katholikenfrosch Katholikin Katholikon Katholikos • katholisch katholisch-apostolische Katholische.

Partner evangelisch und der andere katholisch ist, kann der Gottesdienst entweder als evangeli- sche Trauung in einer evangelischen Kirche unter Beteiligung eines katholischen Priesters oder als katholische Trauung in einer katholischen Kirche unter Betei. jetzt haben wir nach längeren Terminschwierigkeiten ziemlich spontan morgen Abend einen Termin zum Traugespräch beim katholischen Pfarrer erhalten (unsere Konstellation: ich katholisch, mein.

Was erwartet einen beim Traugespräch? Bei dem Traugespräch handelt es sich in der katholischen Kirche um ein Gespräch des Pfarrers mit dem Brautpaar

Vorbereitungen auf das Traugespräch - ELK

Im Traugespräch lernen Sie die Pfarrerin oder den Pfarrer kennen, die oder der Sie trauen wird. Sie sprechen über den Inhalt und die Gestaltung der Feier, den Ablauf, die Musik, die Sie sich wünschen und die Möglichkeiten, wie sich Ihre Verwandte und Freunde aktiv beteiligen können. Zudem erfahren Sie etwas über die örtlichen Sitten beim Blumenschmuck in der Kirche oder über das. Vor jeder Trauung findet ein Traugespräch mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer statt, die oder der die Trauung durchführt. Dabei geht es neben den Vorbereitungen für den Gottesdienst auch um das Verständnis von christlicher Ehe 1 Die Sakramente in der evangelischen und katholischen Kirche Ein Überblick über die Sakramente und Lebensfeste für Jugendliche (Firmung, Konfirmation, Jugendweihe Ich kann mir vorstellen, dass der Kollege Sie beim Traugespräch fragen wird, ob Sie nicht - wo Sie doch keine rechte Beziehung mehr zu ihrer Kirche haben - konvertieren wollen. Wenn Sie ihm aber sagen, was Sie mir geschrieben haben, bin ich sicher, dass er nicht sauer sein wird

Häufige Fragen - Kirchlich Heirate

1. Traugespräch - Fragen an den Pfarrer/Kaplan - weddix.d

  1. für ein Traugespräch vereinbaren. Bei diesem Gespräch wird auch ein Protokoll unterzeichnet
  2. Ähnliche fragen Katholisch + geschieden-evangelisch witwer...darf man dann trotzdem evangelisch heiraten Ich katholisch geheiratet, nach 16Jahren geschieden, möchte wieder evangelischen Witwer... Evangelisch Heiraten ohne Konfession
  3. Das Traugespräch Fragen rund um die Ehe. Häufige Fragen rund um das Ehesakrament. Ehe, Familien und Lebensberatung . Lebensnah. Aufbauend. Hilfen für die bösen Tage. Gemeindeleben. Vielfältige Angebote auch für Familien. Familienbildungsstätt.
  4. Beim Traugespräch zur Vorbereitung der Hochzeit kann das Paar mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer besprechen. Vor allem soll es stimmig sein für die beiden und für ihre Liebe. Vor allem soll es stimmig sein für die beiden und für ihre Liebe
  5. Können wir kirchlich heiraten, wenn einer von uns beiden nicht in der Kirche ist? Wir haben die wichtigsten Fragen zur kirchlichen Trauung zusammengefasst
  6. Das Traugespräch dient zunächst dazu, dass Brautpaar und Seelsorger sich kennenlernen. Persönliche Fragen können angesprochen werden, z. B. Glaubensfragen.

Katholische Trauung, was ist wichtig zu wissen

In unserem Forum findest du über 500.000 Fragen, klicke auf eine der folgenden Themen und finde mehr heraus, oder suche einfach hier: Forum nach Kategorien Erziehun Falls sie fragen haben wenden sie sich bitte an Pastoralreferent Matthias Mönig. Firmung In zeitlicher Nähe zum Pfingstfest wird bei uns in St. Lucia jährlich das Sakrament der Firmung gespendet, in dem besonders das Wirken von Gottes gutem Geist in unserem Leben gefeiert wird Gerne feiern wir Ihre Hochzeit mit Ihnen in einer unserer Kirchen. Fragen Sie bitte frühzeitig Ihren Wunschtermin in dem für Sie zuständigen «Gemeindebüro» nach Ist ein Partner katholisch oder voraussichtlich die Mehrzahl der Gäste, wäre zu überlegen, wie darauf Rücksicht genommen werden kann, etwa in der Wahl ökumenischer Lieder (in unserem Gesangbuch mit ö gekennzeichnet) Zum anderen können Sie gemeinsam offene Fragen zur Gottesdienstgestaltung, Trauzeugen etc. klären. Der Pfarrer wird mit Ihnen auch über das orthodoxe Verständnis des Ehesakramentes und die Bedeutung der christlichen Ehe sprechen und die nötigen Unterlagen mit Ihnen vorbereiten

Hinweise und Tipps zur Planung der kirchlichen Trauung evangelisch

  1. Das Traugespräch Drei bis vier Monate vor der Trauung treffen Sie sich mit der Pastorin für das Traugespräch. Dabei geht es einerseits um die offizielle Anmeldung zur Trauung
  2. Checkliste für unsere kirchliche Trauung . Römisch-katholisch. 12 bis 6 Monate vorher Mindestens 6 Monate vorher Zeitpunkt offen Anfrage an Traupriester/Diakon
  3. Sie sollten das Thema Ringwechsel im Traugespräch ansprechen. Auf dem Altar in der Kirche wird dann meistens ein Behältnis für die Ringe bereitliegen. Auf dem Altar in der Kirche wird dann meistens ein Behältnis für die Ringe bereitliegen

Das Traugespräch für die kirchliche Hochzeit: Fragen und Tipp

Traugespräch - erzbistum-muenchen

Fragen Sie nach einem Termin für das Traugespräch! Einige Wochen vor der Trauung werden Sie ein oder zwei Traugespräche mit dem für Sie zuständigen Pfarrer bzw. der Pfarrerin haben. Da können Sie alle Fragen besprechen, die Sie noch bezüglich der Feier in der Kirche haben Circa 50 Prozent der Deutschen entscheidet sich mit einer standesamtlichen Trauung die Besiegelung der Ehe durch die Kirche folgen zu lassen. Je nach. Das sollten Sie aber unbedingt im Traugespräch mit Ihrem Pfarrer absprechen. Bei evangelischen Trauungen müssen Sie sich für einen Trauspruch aus der Bibel entscheiden. Bei evangelischen Trauungen müssen Sie sich für einen Trauspruch aus der Bibel entscheiden Das Traugespräch wird in der Regel einige Wochen vor dem Gottesdienst geführt. Dort sprechen Sie u. a. über die Gestaltung des Gottesdienstes (Musik, Beteiligung von Familie oder Freunden etc.). Dort sprechen Sie u. a. über die Gestaltung des Gottesdienstes (Musik, Beteiligung von Familie oder Freunden etc.)

Traugespräch mit dem Pfarrer - so bereiten Sie richtig darauf vo

Das Traugespräch muss mit dem evangelischen und dem katholischen Geistlichen geführt werden, es kann auch nur ein Traugespräch mit beiden Geistlichen stattfinden. Der Ablauf der Trauung Je nachdem wo Sie heiraten, findet die Zeremonie der entsprechenden Kirche Anwendung Wenn einer von Ihnen katholisch ist, können Sie vom zuständigen katholischen Pfarramt ein Dispens bekommen. Dies ist eine schriftliche Genehmigung zur Trauung in einer evangelischen Kirche. Damit ist Ihre Ehe auch im Sinne der katholischen Kirche gültig In diesem Fall wirken immer beide Pfarrer mit, und das Traugespräch sollte auch zusammen mit beiden Pfarrern stattfinden. Gegebenenfalls können auch noch zusätzliche Traugespräche mit den Pfarrern jeder Konfession geführt werden

Welche Fragen habe ich bei einem Traugespräch zu erwarten

Zum Traugespräch besuche ich Sie ungefähr vier bis sechs Wochen vor dem Traugottesdienst zu Hause. Um die Trauung möglichst persönlich gestalten zu können, werde ich Sie fragen, wie Sie sich kennen und lieben gelernt haben und welchen Weg Sie als Paar schon hinter sich haben Diakon findet ein Traugespräch statt, in dem Wesensinhalte der christlichen Ehe (s. Fußnote 2) angesprochen, kirchenrechtliche Fragen geklärt und Ihre Hochzeitsfeier zusammen vorbereitet wird (Auswahl biblischer Text, Musikalische Gestaltung, Ritus der Trauung, Empfang des Bußsakramentes etc. Sie haben sich entschieden, kirchlich zu heiraten und fragen sich, wer eigentlich zuständig ist? Welche Dokumente Sie benötigen und was eigentlich beim Traugespräch besprochen wird? Welche Dokumente Sie benötigen und was eigentlich beim Traugespräch besprochen wird Ausführliche Informationen rund um die Taufe in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Taufsprüche, Planung der Tauffeier, Erwachsenentaufe und mehr Im Ehevorbereitungsprotokoll werden die Daten der Brautleute eingetragen und wichtige Fragen und Anmerkungen zur Ehe niedergeschrieben. Das Traugespräch bietet Ihnen auch die Möglichkeit, bestimmte Details im Zusammenhang mit der Trauung zu besprechen..

Wie läuft ein Taufgespräch ab? Und suche argumente für kath

  1. für das Traugespräch. Während der Vorbereitungsgespräche können Sie alle Ihre persönlichen Fragen stellen und Ihre Ideen und Vorstellungen einbringen. Bei diesem Treffen wird u. a. auch das Ehevorbereitungsprotokoll ausgefüllt und unterschrieben
  2. also, wenn Dein Partner in der Kirche ist-katholisch und Du eine Einverständniserklärung abgibst, dass Du vorher noch nicht kirchlich verheiratet warst, dann müsste das gehen. Wenn aber beide nicht in der Kirche sind, dann geht das leider nicht
  3. Traugespräch Zuständigen der Pfarrei die Verantwortung, sich zu fragen, ob seitens der Brautl eute eine der Tr agweite der Entscheidung en tsprechen- de ausreichende Urteilsfähigkeit vorhanden ist, ob die Brautleute psychisc
  4. Bis zum Traugespräch sollten Sie einen Trauspruch ausgewählt haben. Auch die Gemeindelieder (meist 3, es können aber auch gern mehr sein), die in Ihrem Traugottesdienst gesungen werden, können Sie aussuchen
  5. TRAUUNG - Fragen und Antworten - 1. Allgemein Auch wenn heute viele Menschen mit einem Partner zu-sammenleben ohne zu heiraten, ist die Ehe ein unauf
  6. Sollte der geschieden Partner allerdings katholisch sein, so ergeben sich noch etwas andere Fragen, weil die katholische Kirche von der Unauflöslichkeit der Ehe ausgeht und eine zweite (katholische) Heirat deshalb als ausgeschlossen betrachtet. Reden Sie auf alle Fälle mit dem zuständigen Pfarrer

Alle Fragen zum Gottesdienst und zur Kirche und den Möglichkeiten der Gestaltung besprechen wir im Traugespräch. Dies findet zwei bis sechs Wochen vor der Trauung statt und es ist gut, sich dafür ausreichend Zeit zu nehmen Es findet mehr statt als nur ein Traugespräch, sagt er. Für die Ehevorbereitung gebe es unterschiedlichste Angebote, von Seminaren über gemeinsames Kanufahren mit anderen Paaren bis hin zur. Es darf nicht ein Partner katholisch, und Eheleuten ein Traugespräch geführt. Die Trauung findet in einem Gottesdienst statt, wenn die Eheschließung nachgewiesen ist. Die Eheleute müssen einer Kirche angehören, einer davon der Kirche, von der d. Traugespräch und die Vorbereitung darauf Der zuständige Pfarrer oder die zuständige Pfarrerin vereinbaren mit dem Brautpaar ein Traugespräch, in dem es um gegenseitiges Kennen lernen, das evangelische Eheverständnis und die Vorbereitung des Traugottesdienstes geht Fragen Sie einen Tauftermin im Gemeindebüro nach, wo die Taufe stattfinden soll; das können Sie gerne telefonisch tun. Danach erfolgt im Pfarrbüro die Anmeldung zur Taufe. Dazu müssen Sie persönlich erscheinen (ein Elternteil ist ausreichend)

beliebt: