Home

Motorischer lerntyp lernmethoden

Der motorische Lerntyp: Lernmethoden und Tipp

  1. I like to move it, move it! Motorische Lerntypen lernen am besten genau so: durch das Anfassen und Ausprobieren. Wir verraten Ihnen 5 passende Lernmethoden und Tipps
  2. Motorischer Lerntyp Die wertvollste Erkenntnis für motorische Lerntypen ist, selbst Erfahrungen zu sammeln und eigenständig Schlüsse daraus zu ziehen. Für sie ist es wichtig, den großen Zusammenhang zu verstehen, vorher wirken einzelne Aspekte des Themas sehr kompliziert
  3. Lerntyp Der motorische Lerntyp lernt am Besten, indem er Handlungsabläufe selber durchführt und auf diese Weise nachvollzieht. Für ihn ist wichtig, am Lernprozess unmittelbar beteiligt zu sein und durch das learning by doing eigenständige Erfahrungen zu sammeln
  4. Motorischer Lerntyp Als motorischer Lerntyp benötigst Du praktische Anwendung und kannst Dir Vokabeln somit wohl am besten bei einer Sprachreise einprägen. Aber auch Bücher in der jeweiligen Sprache bzw

Welcher Lerntyp bist du? - [GEOLINO

Motorisch- Lernen durch Bewegung & Anfassen - Das - Elternrat Thu

Richtig lernen kann ganz leicht sein und jede Menge Spaß machen, wenn Ihr Kind seinen Lerntyp kennt. Fast jeder Mensch hat einen Kanal zum Lernen, auf dem er als. Finde heraus, ob du ein haptischer Lerntyp bist, und mit welchen Lerntechniken du am besten lernen kannst. Haptischer Lernstil: Lernen durch Bewegung, Anfassen, selber machen. Wir zeigen Lerntechniken, mit denen Du mehr Erfolg beim Lernen hast Zum Thema der unterschiedlichen Lerntypen stelle ich Euch heute den habtischen (= handelnden, motorischen) Lerntyp vor. Der habtische Lerntyp - Lernen durch Begreife

Motorischer Lerntyp Den Lernprozess des motorischen Lerntyps kann man mit den Worten learning by doing beschreiben. Häufig ist der Stoff an sich nicht zum Handeln geeignet, beispielsweise beim Lernen von Vokabeln Lerntyp Der visuelle Lerntyp lernt am besten durch das Lesen von Informationen und das Beobachten von Handlungsabläufen. Es fällt ihm leichter, sich Inhalte zu merken, wenn er sich diese in Form von Grafiken oder Bildern veranschaulicht Motorischer Lerntyp Der motorische Lerntyp ist praktisch veranlagt, bewegt sich gerne und begreift auch das Lernen als einen aktiven Vorgang. Man erkennt diesen Lerntyp daran, dass er beim Erzählen auch seine Hände sprechen lässt, überdurchschnittlich lange die Finger beim Rechnen benutzt und zudem übrigens gerne Kaugummi kaut

Haptisch-Motorischer Lerntyp Diese Lerner brauchen die Aktion, Bewegung, Handlung im Lernprozess. In Form von Experimenten und Nachbauten prägen sich diesem Lerntyp Informationen am besten ein haptischer / motorischer Lerntyp Egal welcher Lerntyp du bist, Du solltest dich niemals auf nur ein Sinnesorgan verlassen - nutze besser verschiedene. Versuche möglichst viele Sinnesorgane bzw Motorischer Lerntyp Experimente oder Feldstudien helfen Zusammenhänge zu veranschaulichen und Informationen zu behalten. Lernt in Bewegung: Lauft, auf und ab, oder haltet etwas in der Hand während ihr euch Informationen einprägt Diese Lernmethoden und Tipps könnten dir beim Lernen Flügel verleihen: Lade Freunde und Mitstudenten zum Lernen ein. Durch ein Rollenspiel werdet ihr euch den Lernstoff hervorragend einprägen

Als auditiver Lerntyp können Sie mit unseren Lerntipps Ihr Lernverhalten verbessern und in Zukunft effektiver lernen. Finden Sie Ihre ideale Lernmethode und ändern. motorischer Lerntyp: Ausprobieren, Anfassen, Selbermachen sind die bevorzugten Lernmethoden des motorischen Typs. Soll ein Text auswendig gelernt werden, funktioniert das am besten durch gleichzeitige Bewegung wie hin und her laufen Informationen durch Medien dienen in vielerlei Hinsicht als effektive Lernmethode. Besonders ein medienorientierter Lerntyp kann aus der Verwendung multimedialer Lernmethoden Nutzen ziehen

Lerntyp. Der Mensch nimmt Informationen aus der Umwelt über verschiedene Sinne war. So gibt es auch beim Lernen die Möglichkeit, sich den Stoff über verschiedene. Hier kannst du die Ergebnisse deines Lerntypen-Tests einsehen. Für zusätzliche Informationen fordere unseren kostenlosen Lerntypen-Report an

Der motorische Lerntyp ist etwas besonderes, er lernt am besten indem er Handlungsabläufe selber durchführt und auf diese Weise nachvollzieht. Wie dem auch sei, bevor man an die besten Strategien für das Lernen der einzelnen Lerntypen geht, muss man erst einmal herausfinden, zu welchem Lerntyp man sich zählt Motorischer Lerntyp. Der motorische Lerntyp kommt ebenfalls recht häufig vor. Sein Motto ist Learning by doing . Mit Theorie kann er wenig anfangen, er ist mehr der praktische Typ. Neue Computerprogramme zum Beispiel begreift er am besten, indem er. 4) Motorischer Lerntyp Auch der motorische Lerntyp hat es beim Lernen nicht immer einfach, da sein Motto Learning by Doing ist. Er lernt am besten, wenn er alles selber erfährt Diese Lernmethoden und Lerntechniken gelten beim Lernen nach Lerntyp

Welcher Lerntyp bin ich? Aus Erfahrung wissen wir, daß es verschiedene Arten des Lernens gibt. Manche können sich einen Lernstoff gut merken, wenn sie ih Du lernst am besten, indem du Texte liest? Diagramme und Bilder kannst du dir gut einprägen? Dann gehörst du wahrscheinlich zu den visuellen Lerntypen Eine Mischform aus visuellem und kommunikativem Lerntyp ist der medienorientierte Typ. Einfache Computerprogramme sind ihm noch zu langweilig. Er wächst an besonderen Herausforderungen durch Internet, Videofilme, Fernsehbeiträge, Lerngruppen in sozialen Netzwerken oder interaktive Inhalte

ᐅ Kenne Deinen Lerntyp und lerne alles schneller - sprachheld

Kommunikativer Lerntyp Dieser Lerntyp lernt am besten über die Kommunikation und den Austausch mit anderen. Erklärungen, Fragen, eigene Vorträge und Diskussionen erzielen bei ihm die besten Lernergebnisse Motorischer Lerntyp Der motorische Lerntyp lernt am leichtesten, wenn er visuelle und akkustischeReize mit Bewegung verbinden kann. Der motorische Lerntyp speichert Informationen am besten, wenn er Vorgemachtes selbst nachmachen kann Motorischer Lerntyp kann nicht lange stillsitzen und braucht für die Informationsaufnahme Bewegung. Auch werden Inhalte bessere gemerkt, wenn sie selbst ausprobiert werden. Lernen ist ein aktiver Vorgang Hilfreiche Lernmethoden Als kommunikativer Lerntyp ist es wichtig, immer in Gesellschaft zu studieren. Ein Treffen mit Mitschülern oder Kommilitonen hilft dabei, schnell und einfach Kenntnisse.

Welche Lerntypen gibt es? - IFL

  1. Immer zum Ende des Semesters beginnt die Klausurenphase. Jeder Student nutzt dann seine eigene Strategie, um schnell und effizient zu lernen. Welche Lernmethoden es.
  2. Zeit & Nerven sparen, mit den richtigen Lernmethoden fürs Sprache lernen! Lerntyp bestimmen und schnell & effektiv lernen! Lerntipps und Empfehlungen für einen.
  3. Als motorischer Lerntyp brauchen Sie Action. Learning by Doing ist Ihr Motto: Sie erfassen Wissen am besten in der direkten Anwendung oder beim Experimentieren. Die endlose Anleitung zur neuen Software lesen? Sie probieren das Programm lieber sofort aus. Wie es funktioniert, finden Sie schrittweise bei der Nutzung heraus
  4. Auswertung Lerntyptest motorischer Lerntyp. Bei der Auswertung der beiden Testverfahren hat Ihr Kind die meisten Übereinstimmungen beim motorischen Teil erreicht
  5. Effektiv Lernen lernen, Lernmethoden und Lerntechniken 2.9 (15 ratings) Course Ratings are calculated from individual students' ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately
  6. Wenn du erstmal weißt, welcher Lerntyp du bist, kannst du mit den Lernmethoden, die dir am besten liegen, viel effektiver arbeiten. Dafür ist es wichtig, die unterschiedlichen Lerntypen zu kennen. Dafür ist es wichtig, die unterschiedlichen Lerntypen zu kennen

Motorischer Lerntyp lernt durch Bewegung: Learning by doing trifft perfekt auf den motorischen Lerntypen zu. Beim Lernen aktiv zu werden, ist für ihn besonders sinnvoll. Beim Lernen aus Büchern, empfiehlt es sich, dabei Unterstreichungen vorzunehmen oder auf- und ab zu gehen Daher sollte man sich beim Lernen nie auf nur einen Lerntyp verlassen, sondern stehts versuchen, den Lehrstoff möglichst unterschiedlich aufzubereiten. Wer ein konkretes Lernziel für einen einen bestimmten Zeitraum hat, dem hilft ein strukturierter Lernplan

Ein haptisch-motorischer Lerntyp kann sich kaum ein Modell aus französischen Vokabeln bauen und tut deshalb gut daran, auch die Karteikasten-Technik oder das Ausdenken von Eselsbrücken zu beherrschen motorischer Lerntyp / haptischer Lerntyp / kinästhetischer Lerntyp Neben den modalen (sinnlichen) Lerntypen kann man auch noch das 4MAT-System mit einbeziehen - hier werden die Lerntypen nach. Motorischer Lerntyp Kommunikativer Lerntyp Tatsächlich existieren in der Realität eher Mischtypen und keine reinen Lerntypen, welche Stoff nur mit einem bestimmten Sinnesorgan aufnehmen

Motorischer Lerntyp - dieser Lerntyp kann sich Informationen am besten im Zusammenspiel mit Bewegungen einprägen. Experimente, die Herstellung von Modellen und Aktionen helfen ihm dabei, Lerninhalte langfristig im Gehirn abzuspeichern. Bestimmt kennst du den Satz Learning by Doing. Manchmal reicht es aber auch schon, wenn sich ein motorischer Lerntyp beim Lernprozess einfach nur. Die gesamte Sprachheld Eselsbrücken-Sammlung für Deutsch-Englisch findest Du hier. Je besser die Eselsbrücke, desto schneller lernst Du die Vokabel Motorischer Lerntyp Hier greifen, je nach Lerntyp verschiedene Lernmethoden vorteilhafter als andere. Um herauszufinden, welcher Lerntyp Sie sind, empfiehlt es sich, eine gewisse Information, welche Sie sich aneignen wollen, mit den verschiedenen Sinnesorganen zu lernen und herauszufinden wie Sie die Information am besten aufgenommen haben harderbetterstronger. Hallo, mein Name ist Christina. Seit meinem erstenFernstudium interessiere ich mich sehr für die unterschiedlichsten Lernmethoden und. Die Reproduktionsleistung von nur gelesenen Wörtern hängt natürlich von der Lesefähigkeit ab. Für die pädagogische Wertung ist es aber unerheblich, ob ein Kind gelesene Wörter nicht reproduziert, weil es sie überhaupt nicht lesen konnte oder ob der Grund im Lerntyp liegt

Vier Lerntypen und wie sie am effektivsten lernen Philognosi

Der haptische Lerntyp, auch motorischer Lerntyp genannt, ist besonders effektiv, wenn er praktisch tätig ist. Anfassen, Inhalte mit den Händen Begreifen und Bewegung beim Lernen führen beim haptischen Lerntyp zu dem größten Erfolg Welcher Lerntyp Ihr Kind letztlich ist erkennen Sie daran, bei welchem Typ Sie am meisten Fragen mit Ja beantwortet haben. Allerdings kann es auch vorkommen, dass Sie nicht eindeutig einen Lerntyp festlegen bzw. zuordnen können, sondern Ihr Kind am besten in der Kombination von zwei Lernmethoden lernt und beispielsweise ein auditiver und visueller Lerntyp ist

Das bedeutet, ein Lerntyp ist natürlich in erster Linie eine Orientierung und nichts Feststehendes. Jeder Lerner ist ein Mischtyp, dieser Test hilft euch lediglich, eure Lernstärke herauszufinden. Jeder Lerner ist ein Mischtyp, dieser Test hilft euch lediglich, eure Lernstärke herauszufinden Je nachdem, ob man ein auditiver, visueller, kommunikativer oder motorischer Lerntyp ist, sollte man also das Lehrangebot entsprechend wählen. Wer beispielsweise ein auditiver Lerntyp ist, kann nicht nur still aus einem Lehrbuch büffeln. Wer als visueller Typ eine Sprache geschrieben sehen muss, um sie zu verstehen, sollte sich nicht nur in Konversationsübungen üben

Motorischer Lerntyp: Lerntipps & Lernmethoden - mobile-university

Motorischer Lerntyp: Der motorische Lerntyp bewegt sich gern und braucht auch mein Lernen motorische Aktivität, bspw. durch Experimente, Modellversuche und Baukästen. Kommunikativer Lerntyp : Die Stärken des kommunikative Lerntyps liegen in seinen rhetorischen Fähigkeiten und seiner Kompetenz als Zuhörer Lernstrategien für den visuellen Lerntyp. Angenommen, du konntest in der Schule schon nicht gut zuhören. Und ein Songtext geht dir auch nicht sofort ins Ohr V = visueller Typ A = auditiver Typ K = kommunikativer Typ M = motorischer Typ Der visuelle Lerntyp - Lernen durch sehen Der visuelle Lerntyp erreicht die besten Lernerfolge durch das Lesen von Informationen und das Beobachten von Handlungsabläufen Das Lernen lernen ist mit den richtigen Lernmethoden und Lerntechniken für jeden problemlos zu meistern. Denn jeder kann alles Lernen, wenn er versteht, wie das. Als gemeinnütziger Verein setzen wir uns für Bildung ein. Für Schulen bieten wir unseren Vortrag Das Lernen lernen völlig kostenlos an

Der visuelle Lerntyp: Lernmethoden und Tipp

Motorischer Lerntyp: Der motorische Lerntyp lernt besonders leicht, wenn er selbst etwas machen kann. Er muss die Dinge ausprobieren, aktiv Gestalten, Experimentieren und selbständig Lösungen herausfinden Der auditive Lerntyp - Lernen durch Hören Für diesen Lerntypen stellen Sprechen und Hören den Schlüssel zur optimalen Informationsaufnahme da Bereite dich auf Klausuren immer gezielt mit den für dich optimal passenden Lernmethoden vor. Wenn du deinen eigenen Lerntyp kennst kannst du auch die für dich optimale Lerntechnik verwenden, um effektiv zu lernen

Artikelreihe: Lerntypen - IFL

Neben dem Ausprobieren verschiedener Lernmethoden kann auch ein gutes Selbstmanagement helfen, das (Lern-)Ziel schneller zu erreichen. Dazu gehört etwa die optimale. Als motorischer Typ liebst du es, Dinge selbst in die Hand zu nehmen und auszuprobieren. Hier gilt das Prinzip Learning by Doing. Du bist im aktiven Lernen sehr gut - Exkursionen und Ausstellungen sind dein Ding, und am liebsten ahmst du komplexe Prozesse selbst nach, um sie zu verinnerlichen Ausgabe: 2014/36, Lerntyp, Lernmethoden, optisch, akustisch, motorisch 02.09.2014 - Brigitta Hasch Das menschliche Gehirn ist ständig damit beschäftigt, Informationen aus der Umwelt aufzunehmen Dr. Linda Silverman, die Pionierin des Konzepts der visuell-räumlichen Lerntypen erkennt zwei Typen hochbegabter visuell-räumlicher Lerntypen

Motorischer Lerntyp: Dieser Lerntyp lernt am besten, wenn er selbst Hand anlegt oder in Bewegung ist. Ich laufe beim Lernen zum Beispiel ständig auf und ab. Ich laufe beim Lernen zum Beispiel ständig auf und ab - Motorischer Lerntyp: Menschen, die Bewegungen, Rhythmus, greifbare Objekte (mit den Händen fühlen) besonders gut verarbeiten und speichern können. - Visueller Lerntyp: Menschen, die das was sie sehen (mit den Augen sehen) und so erfassen / aufnehmen besonders gut verarbeiten und speichern können Der motorische Lerntyp muss begreifen, im wahrsten Sinn des Wortes. Er baut Modelle, verbindet Lernstoff mit Gesten und Bewegungen. Und bestimmt hast du schon beobachtet, dass jemand abwesend vor sich hin murmelnd wie ein Tiger im Käfig im Zimmer auf und ab lief: es war aller Wahrscheinlichkeit nach ein motorischer Typ Auch der innere Drang zur Bewegung und zum Gestikulieren lässt auf diesen Lerntyp schließen. Oft werden auch im Sprachgebrauch Ausdrücke mit Bezug zur Haprik verwendet, wie ich begreife das einfach nicht, das passt mir nicht oder ich muss das jetzt wirklich einmal in Angriff nehmen Lerntyp drei versteht hier, aufgrund fehlender Assoziationen, nicht den Lernstoff. Die Problematik ist, wenn das Lernen mit allen Sinnen das kognitive Lernen ersetzt. Nicht nur das Wahrnehmen der Informationen ist notwendig, der Prozess und das Verständnis von Informationsverarbeitung sind unab- dingbar

im erweiterten Sinne geht es allerdings um die Aneignung motorischer Handlungsfähigkeit und um die Ausprägung des motorischen (sportlichen) Könnens insgesamt. Folgende Merkmale sind hervor zu heben Lerntyp Empfohlene Lernmethoden ; auditiver Lerntyp . Ich kann Referate gut wiedergeben. Ich höre gern Hörbücher. Ich erinnere mich gut an Melodien Diskussion Stimmt das Testergebnis mit den eigenen Lernmethoden überein? Welche Lernmethode bevorzugst du und warum? Welche Lernmethode bevorzugst du und warum? Empfohle

Du bist wahrscheinlich ein motorischer Lerntyp, auch haptischer Lerntyp genannt. Das stört den motorischen Lerntypen: Still sitzen müssen, nur zuschauen dürfen ist für ihn beinahe unerträglich. Und so nutzt Du dieses Wissen: Es motiviert Dich, schnellen Erfolg zu erleben Effektive Lernmethoden für den visuellen Lerntyp sind das Mitschreiben und/oder über die Schulter schauen bei einem Profi bzw. zeigen lassen. Er erinnert sich leichter an das, war er selbst gesehen oder gelesen hat. Für ihn müssen Informationen übersichtlich und optisch ansprechend aufbereitet sein Der visuelle Lerntyp liest gerne und betrachtet gerne Bilder und Grafiken, um sich über einen Sachverhalt zu informieren.Zudem schreibt er gerne mit und nimmt vor. Misserfolge in Schule und Ausbildung sind nicht immer eine Folge unzureichender Eignung oder mangelnder Begabung. Häufig sind unzweckmässige Lernmethoden, falsche. Motorischer Lerntyp Wenn du ein motorischer Lerntyp bist, lernst du am besten nach dem Motto learning by doing, d.h. durch das Ausprobieren, bearbeiten von Aufgaben, Gruppenaktivitäten oder Durchführen von Handlungsabläufen

Lerntypentest: Welcher Lerntyp bin ich? Tests Philognosi

Betrachten und Beobachten bringen diesem Lerntyp Erfolg. (Selbsterstellte) (Selbsterstellte) Mindmaps, Photos, Schaubilder, Tabellen, Zeichnungen helfen diesem Lerner am meisten (grob)motorischer Lerntyp · Formel beim Bewegen immer wieder aufsagen (Reiten, rennen, auf dem Hometrainer, beim Tanzen) kommunikativer Lerntyp · über die Formel sprechen · die Formel jemandem erklären · Austausch mit der Lerngruppe . Zum auswendig.

Motorischer Lerntyp: Euer Grundlerntyp ist vorrangig der auditive Lerntyp, das heißt, ihr könnt viel über eigenes Ausprobieren und Bewegung lernen. Hier findet ihr ein Lehrvideo, das euch genau erklärt, wie ihr eure Lernmethoden auf eure Lerntypen anpassen und ihr dadurch effektiver lernen könnt Unabhängig davon, ob wir ein auditiver, ein visueller, ein motorischer oder ein kommunikativer Lerntyp sind, behalten wir nur sehr wenig von der aufgenommenen Information, wenn wir sie nur über einen Sinneskanal aufnehmen (z.B. nur hören oder nur sehen) Bei jedem Lerntyp werden auch Hinweise auf erfolgreiche Lernmethoden (aus der Sammlung der eigenen Lerntipps) gegeben, die für diesen charakteristisch sind, wobei empfohlen wird, diese kompensativ zur eignen Präferenz zu betrachten bzw. anzuwenden

Richtig lernen nach Lerntyp - Elternwissen

Es gibt unterschiedliche Lernmethoden, die verschiedene Bereiche des Gehirns ansprechen. Welche Lernmethode für wen geeignet ist, hängt also vom Lerntyp ab. Probiere einfach mal alle aus. Dann kannst du feststellen welche Lernmethode für dich am geeignetsten ist. Am Besten ist eine Kombination aus mehreren Methoden Test: Welcher Lerntyp bist du? Lerntipps. Lernmethoden noch besser anwenden - Wir erklärens dir! Lerntipps. Richtig lesen! 10 Techniken, mit denen du jeden Text verstehst. Lerntipps . Musik beim Lernen - hilfreich oder störend? Lerntipps. 10 Tipps,. Der visuelle Lerntyp lernt grob gesagt, indem er die Dinge sieht. Die Informationen werden durch lesen und dem Beobachten von Handlungen und deren Abläufen am Besten gespeichert. Lerninhalte werden grafisch sehr gut aufgenommen und helfen, Dinge nachvollziehen zu können 2.2.3 Motorischer Lerntyp Dieser Lerntyp ist eigentlich ein Mischtyp aus verschiedenen Wahrnehmungsstilen, wie auditiv-kinästhetisch oder visuell-kinästhetisch. Allerdings stehen eigene Körper- und Be­wegungsabläufe im Mittelpunkt Welcher Lerntyp ist mein Kind? - diese Frage sollten sich Eltern spätestens dann stellen, wenn der Nachwuchs eingeschult worden ist und die ersten Wochen in.

Haptischer Lerntyp: Lerntipps für diesen Lernsti

Fazit: Der visuelle Lerntyp merkt sich die Dinge am besten, die ihm optisch eindrucksvoll dargeboten werden. Ermutigen Sie Ihr Kind also dazu, die Lerninhalte so aufzubereiten, dass es sie so oft wie möglich und so übersichtlich wie möglich sehen kann und die Hausaufgaben werden schneller und effektiver erledigt sein Motorischer Lerntyp Beim kommunikativen Lerntyp spielt das miteinander Sprechen und der kommunikative Austausch untereinander eine enorm wichtige Rolle beim Aneignen von neuem Wissen. Konkret bedeutet dies, dass das Sprechen, das einander Erklären und Diskutieren bei diesen Menschen am effektivsten wirkt

Der habtische, motorische, handelnde Lerntyp - lerntipps

Wichtig zu wissen ist, dass ein Mensch nicht nur einen Lerntyp innehat, sondern sich aus Mischformen zusammensetzt. Ich persönlich bin eine Mischung aus hören, gucken, machen - also auditiv, visuell und motorisch Und je nachdem, ob man ein auditiver, visueller, kommunikativer oder motorischer Lerntyp ist, sollte man das Lehrangebot entsprechend wählen. Der Lerner, der Wörter geschrieben sehen muß (visueller Kanal), sollte sich nicht nur auf den kommunikativen Austausch zum Lernen einer Fremdsprache stützen Dieser Artikel beschreibt einen Merksatz, wie man sich kognitive, affektive und psychomotorische Lernbereiche merken kann Auf beispielsweise Geolino finden sich übrigens für jeden Lerntypen - egal ob auditiver, visueller, motorischer oder kommunikativer Lerntyp - einige entsprechende Lerntipps, die es durchaus zu testen lohnt Zu welchem Lerntyp gehörst du? Fakt ist: Wer weiss, welche Lernweisen zum eigenen Verhalten passen, lernt langfristig erfolgreicher. Damit ihr zuversichtlich ins neue Semester starten könnt, beleuchten wir - nicht ganz ernst gemeint - vier Lerntypen und welche Lernmethoden ihnen helfen. Der komm

visueller Lerntyp Visuell kommt vom lateinischen Wort videre, was sehen bedeutet. Wenn Du am besten lernen kannst, wenn Du etwas liest, siehst (z.B. Grafiken oder Bilder) oder auch aufschreibst - dann ist dies Deine Gruppe Motorischer Lerntyp: Der motorische Lerntyp braucht beim Lernen Bewegung, wie zum Beispiel das Auf- und Abgehen im Zimmer oder auch nur einen kleinen Knetball in einer Hand. Ihm hilft es besonders, das zu Lernende noch einmal aufzuschreiben sich daraus ergebenden Lernmethoden unter Berücksichtigung unterschiedlicher Lerntypen. Des Des Weiteren werden jene Medien diskutiert, die sich für die universitäre Wissensvermittlung besonder Motorischer Lerntyp: Hier gilt das Motto Learning by doing. Diese Lerntypen wollen Sprache aktiv anwenden, um sie zu verstehen. Diese Lerntypen wollen Sprache aktiv anwenden, um sie zu verstehen

beliebt: